Kursraum
Kursraum 2.0


MAXIMALE BEDIENBARKEIT

Video Kursraum 2.0 ansehen

BENEFITS

 

  • KURSRAUMERLEBNIS
  • EMOTIONEN DURCH LICHTTECNIK
  • KEINE FEHLBEDIENUNGEN
  • PERFEKTE AKUSTIK

SOTA stattet Kursräume nicht einfach nur aus, sondern gibt Ihnen vielmehr durch perfekt abgestimmte Licht-, Ton-, und Videoanlagen eine völlig neue emotionale Wirkung.

Hier wird ein Erlebnis im Gruppenfitnessmarkt geschaffen, dass mittlerweile schon viele Mitglieder in diversen Clubs in Deutschland, Österreich und der Schweiz sehr zu schätzen wissen und zum Aushängeschild für die jeweiligen Betreiber geworden ist.

Wir finden für jede Raumgröße und passend zur Betreibervorstellung die richtige Lösung. Dazu besichtigen wir gerne gemeinsam Ihren Club, erstellen einen Vorbesichtigungsbogen und anschließend ein individuelles Raumkonzept. Selbstverständlich arbeiten wir mit Ihnen für Ihr Neubauprojekt auch gerne auf Bauplanebene. Hier stehen uns alle gängigen Programme und Möglichkeiten in unserer Inhouse- Planungsabteilung zur Verfügung.

An erste Stelle jedoch steht bei uns immer unser KEEP IT SIMPLE- Konzept. Dieses basiert immer auf einem geschlossenen Rack für den Trainer, welches über eine simple Bedienung der Licht-, Ton-, und Videoanlagen verfügt.
Fehlbedienungen, Rückkoppelungen, offene Kabel, Manipulationen, Schweiß im Mischpult, leere Batterien, fehlende Limiter uvm. gehören somit der Vergangenheit an.

Je nach Größe und Ausstattung des Kursraumes wächst die Bestückung unseres einzigartigen KEEP IT SIMPLE Racks. Neben Features wie Bluetooth-Koppelungen und Handy-Lademöglichkeiten, kann das Rack mit einer Beamersteuerung oder auch einer musiksynchronen Touch- Lichtsteuerung ergänzt werden, wo der Trainer nur den jeweiligen Kurs auswählt und somit die gesamte Lichttechnik auf die Musik abgestimmt reagiert.

Wir lieben es einfach, Sie auch?
Dann freuen wir uns auf Ihre Aufgabenstellung!

GANZHEITLICHE
PROJEKTBETREUUNG –
VON DER BERATUNG
BIS ZUR KONZEPTION

PROJEKTABLAUF

  1. Abfragen der Planungsunterlagen
  2. Bedarfsanalyse & Beratung durch Innen-und Außendienst
  3. Abfragen der detaillierten Planungsunterlagen (Pläne/ Zeichnungen/ Konzepte)
  4. Fotodokumentation erstellen (Grundlage für Konzept)
  5. Aufmaß erstellen (Vermessung mit Lasermessgerät vor Ort)
  6. Alle Unterlagen werden vom Außendienst gesammelt und an unsere Planungsabteilung weitergegeben
  7. Konzepterstellung und Angebot

ZUFRIEDENE
KUNDEN

„Wir sind überaus zufrieden und sehr glücklich mit der Art und Weise wie bereits mehrere Projekte über die Bühne gegangen sind. Die Firma SOTA hat nicht zu viel versprochen.“

Gabriel Vogel – General Manager / XTRAFIT GmbH

XTRAfit